Die Bestattungskultur ist im ständigen Wandel.

Wir gehen mit.

"Trauer ist Liebe"

Bestattungsarten

Im Trau­er­fall sind viele Dinge zu re­geln und zu or­ga­ni­sie­ren. In der Zeit der Trau­er hat man als naher An­ge­hö­ri­ger je­doch oft nicht die En­er­gie sich die­sen Din­gen zu wid­men. Wir haben mit den An­ste­hen­den Din­gen Er­fah­rung und wis­sen, was zu tun ist. Daher kön­nen wir viele Dinge zu Ihrer Ent­las­tung über­neh­men.

Wir bieten alle gängigen Bestattungsarten in unserem Hause an.

Die klassische Form der Bestattung ist die Erdbestattung. Särge sind mittlerweile in unterschiedlichsten Holzarten und Farben möglich. In NRW kann innerhalb von 24 Stunden und spätestens nach 10 Tagen eine Erdbestattung erfolgen.


Die mittlerweile häufigste Form ist die Feuerbestattung. Der oder die Verstorbene wird innerhalb von 10 Tagen zum Krematorium überführt und die Asche wird später auf einem Friedhof beigesetzt. Wir können oftmals innerhalb einer Woche die Urnenbeisetzung organisieren. Längstens darf nach der Kremation die Urne 6 Wochen bei uns verbleiben.

Natürlich gibt es auch noch andere Bestattungsarten, welche da wären.

  Seebestattung

  Baumbestattung

  Diamantbestattung

  Naturbestattungen Schweiz

  Luftbestattung

  Weltraumbestattung


Bei weiteren Fragen zu diesem Thema, stehen wir gerne zur Verfügung.

Nehmen Sie Kontakt auf:

Wir wissen, wie schwer es im Falle eines Verlustes ist, sich zu sammeln und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Kontaktieren Sie uns gerne, wir unterstützen Sie:

Kontakt